Montag, 17. September 2012

Viehscheid bei den Königsschlössern

Der Viehscheid bei den Königsschlössern ist recht klein und überschaubar, somit bekam auch wirklich jeder einen guten Sichtplatz. Die rund 200 Rinder kamen nur von 2 Alpen. Also etwas für Leute, die es gemütlich mögen und nicht zu voll und sogar noch in historischer Kulisse (wir standen direkt vor Schloss Hohenschwangau). Für uns genau richtig. Anders ist das bei den rießen Almabtrieben mit 10 000 Besuchern  im Oberallgäu wo gleich über 1000 Rinder von den vielen umliegenden Alpen getrieben werden.

das geschmückte Kranzrind





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen