Montag, 4. März 2013

Der Königswinkel im Schnee

Lange, lange wollten wir das mal machen.... seit ca 2009 geplant und nun endlich geschafft. Wie König Ludwig in einem Pferdeschlitten bei herrlichem Sonnenschein durch die verschneite Berglandschaft fahren.

Wir fuhren ins Cafe beim Campingplatz Brunnen am Forggensee. Von dort aus konnten wir bereits den ersten Schlitten beobachten, der direkt gegenüber zur Abfahrt bereit gemacht wurde. Die nette Bedienung im Cafe reservierte uns telefonisch einen Platz. Der Andrang ist tatsächlich groß und es ist besser sich bereits vorab einen Platz in der Schlittenkolonne zu sichern.

Mit dem Auto fuhren wir dann zum Treffpunkt
14 Uhr Parkplatz Karbrücke am Ortsrand von Schwangau-Brunnen
Kosten 10 € pro Person


Es war ein sonniger verschneiter Sonntag und es war wirklich viel los. 4 oder 5 Kutschen standen bereit, die wirklich bis auf den letzten Platz voll besetzt waren.
Alle Schlitten fuhren dann mit lustigem Gebimmel hintereinanderher
über die herrlich verschneiten Felder


bis zur Rotwildfütterung in einem Waldstück beim Bannwaldsee Link


Nachdem wir den Tieren eine Weile zugesehen haben und die Erklärungen dazu gehört hatten, fuhren wir den selben Weg wieder zurück


Als wir wieder zurück beim Parkplatz waren, sind inzwischen 2,5 Stunden vergangen. Was für ein herrlicher Sonntag-Nachmittags-Ausflug!