Freitag, 4. Oktober 2013

Tegernsee

hier heirateten am 9. September 1828 die Eltern von Kaiserin Elisabeth


Schloss Tegernsee von oben

Blick vom Rathausplatz/Schiffsanlegestelle auf die Schlosspromenade

Leider war die Ehe der beiden arrangiert und nicht glücklich. Ludovika hatte als pflichtbewusste Mutter ein ganz anderes Temperament als der feurige Schütze-Ehemann. Eine unterschiedliche Lebensansicht ist sicherlich in jeder Ehe ein wenig schwierig, jedoch wenn die Ehe nicht aus Liebe geschlossen wurde umso mehr. Elisabeths Vater Herzog Max in Bayern war entsprechend seines Zeichens sehr freiheitsliebend, sportlich und reiste gerne umher. Dennoch bekamen die beiden gemeinsam 10 Kinder.

Natürlich besuchten auch Elisabeth, Franz Josef und ihre Kinder häufig das Schloss am Tegernsee, denn Elisabeths Bruder Carl Theodor lebte dort mit seiner Familie.

1 Kommentar:

  1. Juhu Juhuu!! Ich freue mich total über neue Einträge hier und werde jetzt erst mal genüsslich alles lesen :) Danke!

    AntwortenLöschen